Hauswirtschaft und Hauswirtschaft mit Zusatz in der KITA

Hauswirtschaftspraktiker/innen haben die Möglichkeit, in Betrieben zu arbeiten, in denen hauswirtschaftliche Tätigkeiten ausgeführt werden. In der Ausbildung werden die Bereiche Ernährung, Verpflegung, Gästebetreuung und Service, Reinigung und Wohnen sowie Wäscheversorgung von Grund auf gelernt und im Betrieb praktisch angewandt.

In der Stiftung Lerchenbühl werden sowohl Attestausbildungen (EBA) wie auch interne praktische Ausbildungen (PrA nach INSOS) angeboten, beide dauern 2 Jahre.

Praktiker/innen Hauswirtschaft mit Zusatz in der KITA arbeiten in Kinderkrippen oder Tagesschulen unter Anleitung und Aufsicht von ausgebildeten Fachleuten. Diese Form der HW-Ausbildung kann vorerst nur als interne praktische Ausbildung (PrA nach INSOS) gemacht werden.

Kontakt:

Laura Lehmann

Tel. 034 428 68 71
laura.lehmann[at]stlb.ch

 

 

 

 

 

Mitarbeitende Bereich Hauswirtschaft:

Christa Krähenbühl

Lara Strebel

Yvonne Wüthrich